russian english german
 

Bestehende Lösungen und Projekte in Arbeit

Walzlinie für Langprodukte (Maximallänge bis zu 100 m)

Angesichts seiner großen Erfahrung in der Projektimplementierung für den Walzbetrieb und Teilnahme an der Ausarbeitung von technischen und Projektlösungen, einschließlich der Entwicklung von Funktionsschema, Auswahl der Hauptfertigungseinrichtungen und Entwicklung der Transportanlagen und Zusatzeinrichtungen zur Verknüpfung von Bereichen und Einheiten der Walzlinien, bietet SME Tomsk Electronic Company technische Lösung für die Walzlinie für Langprodukte (Maximallänge beträgt 100 m) an, einschließlich des Walzens, Schneidens, Abrichtens, der zerstörungsfreien Prüfung, Vergütung und Lagerung.

 

Automatisiertes System für Metalltracking

Um vollständige Informationen über Arbeits- und Kontrolloperationen von jeder Produktionseinheit des Unternehmens zu bekommen, muss man alle Teilsysteme des Produktionszyklus in einen einheitlichen Informationsraum mit der Möglichkeit der Datenübertragung in Systeme der oberen Steuerebene (ERP-Systeme) integrieren. Automatisiertes System für Metalltracking von SME Tomsk Electronic Company kann elektronische Protokolle der Arbeitsoperationen von Produkten (vom Stanzen bis zum Abladen der Produkte an Lager) sowie elektronische Produktdatenblätter und Versandlisten automatisch erstellen.

Mehr
 

Linie für differenzierte Schienenvergütung

Moderne Betriebsverhältnisse vom Eisenbahntransport diktieren erhöhte Anforderungen an Funktionssicherheit und Qualität der Schienenproduktion. Um das Schienenqualitätsniveau bis zu Anforderungen der Klasse В laut GOST R 51685-2000 und Qualitätskennwerten der ausländischen Schienenhersteller gemäß Anforderungen EN13674-1 zu steigern, bietet SME Tomsk Electronic Company die Linie für differenzierte Schienenvergütung an.

 

Vergütungsanlage mit Einperlfunktion

SME Tomsk Electronic Company bietet die Vergütungsanlage zur Volumenhärtung von Werkstücken in einem Spezialbad mit Einperlfunktion an. Die Besonderheit dieser Anlage besteht in der Möglichkeit verschiedene Kühlflüssigkeiten zu verwenden. Universelle Bauausführung und breites Sortiment der Zusatzeinrichtungen für die Integration in bestehende Systeme helfen bei der Lösung eines breiten Aufgabenspektrums verbunden mit der Metallvergütung.

Mehr
 

Anlage für mechanische Bearbeitung der Walzprodukte

SME Tomsk Electronic Company bietet eine Komplexlösung bezüglich der Projektierung, Herstellung, Lieferung und Inbetriebsetzung von automatisierten Anlagen für mechanische Bearbeitung an. Die Manipulatoren von SME Tomsk Electronic Company beschicken und entladen Maschineneinrichtungen und transportieren Produkte bzw. Werkstücke zwischen einzelnen Stationen. Zur mechanischen Bearbeitung werden Maschineneinrichtungen der führenden Welthersteller wie etwa MFL, GESMAR, HullerHille eingesetzt.

 

Kontakt