russian english german
 

IVK MicroTEK-09

Zweckbestimmung

IVK MicroTEK-09 ist bestimmt für Messung von Roh- und Reinöl (GOST R 8.595, GOST R 8.615, MI 2693) in den Feldstationen solchen Branchen wie Erdöl und Erdölverarbeitung.

Er findet Einsatz als eine Vorrichtung für operativ-technische und kommerzielle Messung in den Systemen für Mengen- und Qualitätsparametermessung von Roh- und Reinöl. MicroTEK-09 unterstützt bis zu 5 Messleitungen und führt die Verarbeitung der Daten von Qualitätsüberwachungseinheit für Erdöl aus.

Kennzeichnende Merkmale

  • Konstruktiv ausgeführt zur Aufstellung auf dem 19-zölligen Haltestab
  • Eingebaute eigensichere Barriere, die keinen zusätzlichen Messfehler mit sich bringen und notwendige metrologische Messgenauigkeit sicherstellen
  • Anschluss der Feldvorrichtungen ohne Sekundärvorrichtungen  

Funktion

  • Empfang und Verarbeitung von Frequenz-, Impuls-, Analog- und diskreten Signalen in Bereichen, die mit den Messgrenzen von Messwandlern übereinstimmen
  • Selbstprüfung, Anzeige und Meldung der Schwellenwerte von Messgrößen
  • Berechnung, Anzeige und Übermittlung der Messgrößen ins Fernwirksystem über die Schnittstelle RS-485 Modbus RTU
  • Betriebsart für die Überprüfung der metrologischen Daten von Volumen- und Massendurchflußmessern mit einem Musterdurchflußmesser
  • Betriebsart für Eichung der Volumen- und Massendurchflußmesser mit der Eichanlage gemäß MI 1974, MI 2463
  • Feldgeberbetrieb durch die Schnittstelle RS-485 Modbus RTU und das HART-Protokoll
  • Erstellung von Protokoll der Erdölentnahme, Erdölbegleitausweiß und Logbuch für Anzeigen der Messgeräte
 

Kenndaten

Parameter

Parameterwert

Parameter der Messkanäle 

 Messkanal für Einheitsstromsignal: 

   Messbereich, mA

4...20

   Maximale Anzahl der Kanäle in IVK, Stück:

40

 Messkanal für Signale vom Temperaturgeber:

   Temperaturmessbereich, °С:

 

       - Thermowiderstand aus Kupfer
      (nominale statische Charakteristik TSM-50, TSM-100 (Widerstandsthermowandler aus Kupfer) gemäß GOST 8.625-2006)

von -100 bis +100

      - Thermowiderstand aus Platin
     (nominale statische Charakteristik TSP-50, TSP-100 (Widerstandsthermowandler aus Platin) gemäß GOST 8.625-2006)

von -100 bis +100

   Maximale Anzahl der Kanäle in IVK, Stück:

10

 Messkanal für Impulsfrequenzsignal: 

   Messbereich, Hz

1..10 000

   Bereich der Signalamplituden, V

0.03…30

   Maximale Anzahl der Kanäle in IVK, Stück:

8

 Metrologische Daten 

 Grenzen des zulässigen absoluten Messfehlers:

   Für Einheitsstromsignal, mA

±0.015

   Für Signal vom Thermowandler, °С

 ±0.05

 Grenzen des zulässigen relativen Messfehlers:

   Für Impulszahl, %

±0.025 

   Für Eingangssignalfrequenz, %

±0.002

   Für Impulszahl für Zeitabschnitt, %

±0.01

   Für Impulszahl-Zeitabschnitt-Verhältnis, %

±0.01

 Grenze des zulässigen relativen Fehlers bei der Umwandlung der elektrischen Eingangssignale in Größenwerte von:

   Volumen von Roh- und Reinöl, %

±0.025

   Masse von Roh- und Reinöl, %

±0.05

   Umwandlungsfaktor von Volumendurchflußmesser, %

±0.025

   Umwandlungsfaktor von Massendurchflußmesser, %

±0.04

 Kenndaten

   Wechselstromspannung, V

187...242

   Betriebstemperaturbereich, °С

von -1 bis +50

   Abmessungen (Breite x Tiefe x Höhe), mm

 

   Gewicht, kg

482х133х377

   Befestigungsart

 19'' Haltestab

   Explosionsschutzmarkierung

[Ex ia] IIC