russian english german
 

Funktionen des Systems

Betriebsüberwachung

  • Vorbereitung der Aufgaben (Arbeitsaufträge, Fahraufträge, Schichtpläne usw.)
  • Laufende Information über die Erfüllung der Betriebsaufgaben gemäß den Fahrplänen (Arbeitsaufträge)
  • Bestimmung des Ortswechsels von Fertigungseinrichtungen auf der Basis der Systeme GPS/GLONASS
  • Bestimmung des Zustandes der Fertigungseinrichtungen auf Basis von Sensorinformationen
  • Anzeige des Zustandes und Standortes von Fertigungseinrichtungen auf dem Bildschirm des automatisierten Arbeitsplatzes mit Angabe der Be-/Entladestellen, Streckenausbaupläne und Autostraßen
  • Warnung vor Stillstandzeitüberschreitungen
  • Gefahrloser Betrieb der Fahrzeuge
  • Erstellung von Monats- und Schichtplänen
  • Planung von Wartungsarbeiten an der Ausrüstung
  • Erstellung von Berichten über den Betrieb der Fertigungseinrichtungen

Betriebsabrechnung

  • Erfassung der Transportvolumen von Rohstoffen, Material und Produkten für eine bestimmte Zeitperiode (Stunde, Schicht, Tag, Woche, Monat)
  • Erfassung der von jeder Fertigungseinrichtung verbrauchten Treibstoff- und Strommengen für eine bestimmte Zeitperiode...
  • Erfassung der Betriebszeiten von Fertigungseinrichtungen für eine bestimmte Zeitperiode...
  • Erfassung der Stillstandszeiten von Fertigungseinrichtungen für eine bestimmte Zeitperiode...
  • Erfassung von Arbeitszeiten des Personals für eine bestimmte Zeitperiode...
  • Erfassung von Wartung und Instandhaltung der Ausrüstung

Zentralisierte Datenbankverwaltung

Die Hauptbetriebsprozesse, die vom System gesteuert werden

  • Ressourcenverwaltung (Personal, Ausrüstung, Material)
  • Schichtablösung von Kraftfahrern/Maschinenführern
  • Festlegung von operativen und Schichtaufgaben für Kraftfahrer/Maschinenführer
  • Routineüberwachung der Beförderung
  • Operative Erfassung der Produktionsergebnisse und des Ressourceneinsatzes

Systemaufbau