russian english german
 

Methanol-Produktion und Formalin und Harnstoff-Formaldehydharz Werk (FiKS Werk)

 

Methanol-Produktion und Formalin und Harnstoff-Formaldehydharz Werk (FiKS Werk) bilden in der gesamtrussischen chemischen Produktion folgenden Anteil: Methanol-Rektifikat - ca. 25%, Formalin - ca. 15%, Harnstoff-Formaldehydharz - ca. 18%. Die Leistung der Methanol-Produktion beträgt 750 Tausend Tonnen Methanol pro Jahr. Die Leistung des FiKS Werkes beträgt 80 Tausend Tonnen pro Jahr mit dem Formaldehydgehalt 50 %.

Implementierte Projekte:

 
 
Verteiltes Steuersystem für Methanol-Produktion (Anlage М-750)

Arbeitsarten: Projektierung, Herstellung, Lieferung, Montage- und Inbetriebsetzungsarbeiten.
Projektlösung: Neutrales und oberes Niveau des Systems basiert auf dem System Delta V von Emerson Process Management.


Notschutzsystem für Methanol-Produktion (Anlage М-750)

Arbeitsarten: Projektierung.
Projektlösung: Neutrales und oberes Niveau des Systems basiert auf dem System Delta V von Emerson Process Management.


Automatisiertes Prozesssteuerungssystem und Notschutzsystem für die 2. Fertigungslinie zur Produktion vom Formalin und Harnstoff-Formaldehydkonzentrat

Arbeitsarten:Projektierung, Herstellung, Lieferung, Montage- und Inbetriebsetzungsarbeiten.
Projektlösung: Automatisiertes Prozesssteuerungssystem basiert auf elektronischen Kontrolleinheiten und Automatik, einschließlich der Mikroprozessortechnik (Bildschirmregistrierer, Programmregler, Digitalanzeiger von JUMO). Das Notschutzsystem basiert auf dem freiprogrammierbaren Logikkontroller Modicon Compact von Schneider Electric. Oberes Niveau des Systems basiert auf dem System SCADA In Touch von Wonderware.