russian english german
 

Systeme für Wirtschaftsrechnung von Medien und Energiereserven

Großes Engineering- und Produktionspotenzial, zahlreiche technische Standardlösungen und reiche Erfahrung der Fachleute von SME Tomsk Electronic Company ermöglichen den ganzen Arbeitskomplex bezüglich der Entwicklung (Modernisierung) und des Einsatzes der automatisierten Datensysteme für Verbrauchs-, Vorratsmessung der Rohstoff- und Energiereserven sowie Produktion des breiten Wirkungsspektrums für Betriebe verschiedener Branchen mit unterschiedlichen Produktionsausmaßen (Werk, Fabrik, Kombinat und andere) auszuführen.

 

In den Systemen für Wirtschaftsrechnung von Medien und Energiereserven kann man folgende Richtungen unterscheiden: 

Vollfunktionale Erfassung für Betriebe mit der entwickelten Struktur des Auto- und Eisenbahntransports wird durch die Integration dieser Systeme in rechnergestützte Betriebsleitsysteme und Betriebsabrechnung (ASDU) gewährleistet.

 

Diese Systeme werden unter Einsatz von der hierarchischen Verteilungsstruktur und Standardprojektlösungen der Stufe Meßsystem/Baueinheit/Meßgerät auf der Basis der modernen Meßmittel organisiert, dabei werden maximal schon eingesetzte technische Mittel und Informationsinfrastruktur des Kunden angewendet.

 
 

Die Systemrealisierung ist auf MES-Stufe-Philosophie (automatisierte Prozeßsteuerungssysteme) ausgerichtet, deshalb ist die eingsetzte Hard- und Software zur Entwicklung und Integration mit anderen automatisierten Steuerungs- und Meßsystemen maximal offen: SCADA, DPU, PDM, LIMS, ERP und andere. Viele von diesen Projektlösungen werden zur Vollautomatisierung von verschiedenen Betrieben als Subsysteme des doppelten und komplexen Einsatzes für Informationsversorgung der automatisierten Prozeßsteuerungssystemkonfigurationen und Meß- und Erfassungssysteme angewendet.

 

Wir können diverse Systeme von Messstationen für einzelne Produktionsabschnitte bis zu Erfassungssystemen für die ganze Produktionsbasis entwickeln.

 

Der Gesamtarbeitskomplex zur Systementwicklung wird gemäß der Standardprozedur ausgeführt: Rapidanalyse→Gütevorschriften + technische Bedingungen → technisches und kommerzielles Angebot→ Tender/Vertrag → technische Aufgabe/Projekt → Herstellung/Zusammenstellen→Bau- und Montagearbeiten → Inbetriebnahmearbeiten  → Inbetriebsetzung (für kommerzielle Erfassungssysteme - metrologische Begutachtung und Zertifizierung durch die Staatliche technische Überwachungstelle) → Nachverkaufservice.

 

Die Leistungskapazität von SME Tomsk Electronic Company ermöglicht die oben angegebenen Arbeiten innerhalb der eigenen Struktur auszuführen und Projektleitungserfahrungen reduzieren erheblich die Einführungsdauer und Transaktionsherstellungskosten.

 
 

Kontakt