russian english german
 

Kraftmessvorrichtung

Elektromechanische Kraftmessvorrichtung wird zur Kraftmessung und Krafterzeugung verwendet. Sie besteht aus dem Kraftmessmodul SZM und dem Steuerungssystem KV-03.

SZM wurde ins öffentliche Register der Meßmittel eingetragen und ist zur Anwendung auf dem Territorium der Russischen Föderation und der Republik Kasachstan zugelassen.

Elektromechanisches Kraftmessmodul SZM

SZM kann bei der Eichung und Überprüfung der Wägeeinrichtungen gebraucht werden, die als Teil des Systems für Schütt- und Flüssigmaterialdosierung in Fertigungslinien der metallurgischen, Bauindustrie, im Erzbau und anderen Industriegebieten dienen.

Stellwerk:

- elektrotechnisches

- hydraulisches

         

Kenndaten

 Maximale Grenze der Krafterzeugung, kN (t)

50 (5.0)
100 (10.0)
200 (20.0)
300 (30.0)

 zulässige Fehlergrenze der Kraftmessung und Krafterzeugung, von der maximalen Grenze der Krafterzeugung, %

±010
±0.25

 Bauausführung mit dem Dehnstreifengeber für die Kraftmessung

Dehnung/Kompression

 Eichteilung des Dehnstreifengebers, ne

3000
5000

 

Klimaausführung laut GOST 15150-69

 Kraftmessmodul

UHL3, -30... +40 °С

 Steueranlage KV-03

UHL1, -40... +50 °С