russian english german
 

Bandförderer

 

Die Bandförderer von SME Tomsk Electronic Company sind bestimmt zum Einbau in Fertigungslinien, verbunden mit der kontinuierlichen Beschickung vom Schüttmaterial mit verschiedenen Eigenschaften (Körnung, Schmirgelfähigkeit, Schüttfähigkeit usw).

Die Bandförderer haben folgende Konstruktionsmerkmale und Vorteile:

  • Viele Einbaumöglichkeiten in Fertigungslinien
  • Die Anwendung von in den Betriebsverhältnissen geprüften Bauteilen der führenden Welthersteller
  • Der Lieferumfang enthält den Satz von Anpassungs- und Übergangsstahlkonstruktionen sowie nach Kundenanforderungen die Einfriedung, die auf dem Boden oder absetzbar installiert wird
  • Die Bauausführung und das Steuerungssystem entsprechen den Kundenanforderun
 
 
Bandförderer (KL)

Der Bandförderer wird zur Förderung vom Schüttmaterial in Fertigungslinien der metallurgischen, Zement-, Bauindustrie, im Erzbau und anderen Industriegebieten gebraucht.

Festigkeitseigenschaften des Materials

 Rohdichte, t/m3

von 0.1 bis 5.0

 Körnung, mm

von 0.1 bis 300

 Materialtemperatur, ºС, höchstens

+200

 Feuchtegehalt, %, höchstens

15

 Schüttwinkel, Grad

20...55

Kenndaten

 Nennleistung, m3/Std

von 13 bis 3000

 Transportbandbreite, mm

von 400 bis 2000

 Steigungswinkel, Grad

von 0 bis 18

 Lineare Bandgeschwindigkeit, m/s

von 0.8 bis 2.5

Klimaausführung laut GOST 15150-69: UHL2, -40...+40 ºС

 


Gewichtsförderband

Das Gewichtsförderband wird zur Förderung vom Schüttmaterial (unter Einsatz vom System SD-01) in Fertigungslinien der metallurgischen, Zement-, Bauindustrie, im Erzbau und anderen Industriegebieten gebraucht.

Festigkeitseigenschaften des Materials

 Rohdichte, t/m3

von 0.1 bis 5.0

 Körnung, mm

von 0.1 bis 300

 Materialtemperatur, ºС, höchstens

+200

 Feuchtegehalt, %, höchstens

15

 Schüttwinkel, Grad

20...55

Kenndaten

 Maximale Leistungsgrenze (NPP), t/Std

6.3; 10.0; 16.0; 25.0; 40.0; 63.0; 100.0; 250.0; 400.0; 630.0

auf der Basis SD-01

 Minimale Leistungsgrenze (NmPP), % von NPP

10

auf der Basis SD-01

 Zulässige Fehlergrenze laut GOST 30124-94, %

±0.5

auf der Basis SD-01

 Transportbandbreite, mm

von 500 bis 2000

 

 Achsabstand zwischen den Antriebs- und Kehrtrommeln, mm

von 1200

 

Klimaausführung laut GOST 15150-69: UHL2, -40...+40 ºС

 


Rollförderband

Das Rollförderband ist eine selbstfahrende Maschine auf der Schienenbahn Das Rollförderband ist bestimmt zur Förderung vom Schüttmaterial aus der fixierten Beschickungszone in verschiedene Auslagerungszonen innerhalb seiner Lauflänge in Fertigungslinien verschiedener Industriegebiete.

Festigkeitseigenschaften des Materials

 Rohdichte, t/m3

von 0.1 bis 5.0

 Körnung, mm

von 0.1 bis 300

 Materialtemperatur, ºС, höchstens

+200

 Feuchtegehalt, %, höchstens

15

 Schüttwinkel, Grad

20...55

Kenndaten

 Nennleistung, m3/St

von 13 bis 4200

 Transportbandbreite, mm

von 800 bis 2000

 Fördergeschwindigkeit, m/s

bis 0.5

 Lineare Bandgeschwindigkeit, m/s

von 0.8 bis 3.15

 Trommelachsabstand, mm

von 5000

Klimaausführung laut GOST 15150-69: UHL1, -40...+50 ºС

 


Steilstehender Z-förmiger Bandförderer

Steilstehende Z-förmige Bandförderer werden zur Hochförderung vom Schüttmaterial in Fertigungslinien der metallurgischen, Zement-, Bauindustrie, im Erzbau und anderen Industriegebieten gebraucht.

Festigkeitseigenschaften des Materials

 Rohdichte, t/m3

von 0.1 bis 6.0

 Körnung, mm

von 0.1 bis 250

 Materialtemperatur, ºС, höchstens

+200

 Feuchtegehalt, %, höchstens

15

 Schüttwinkel, Grad

20...55

Kenndaten

 Leistung, t/Std

bis 750

 Materialförderhöhe, m

до 50*

 Transportbandbreite, mm

von 800 bis 1200

 Lineare Bandgeschwindigkeit, m/s

von 1.0 bis 1.6

* die Sonderausführung mit der Förderhöhe bis 200 m ist möglich.

Klimaausführung laut GOST 15150-69: UHL1, -40...+50 ºС