russian english german
 

Wassermessstationen

Zweckbestimmung

Sie sind bestimmt zur Messung des Wassers, das ins Bohrloch auf der Erdöllagerstätte zur Druckentwicklung injiziert sowie für andere Ziele gebraucht wird.

Kennzeichnende Merkmale

Die Wassermessstation ist bestimmt zur Durchflußmessung und Kontrolle der Wasserparameter mit der Übertragung dieser Daten zum Informationsverarbeitungssystem. Die Anzahl und der Durchmesser der Messleitungen werden auf Grund der maximalen Durchflußgrenze von WMS und des eingesetzten Durchflußmessertyps berechnet. Die Stromsteuerung zwischen den Messleitungen kann sowohl manuell als auch automatisch sein.

SME Tomsk Electronic Company berücksichtigt unterschiedliche geophysikalische Parameter der Lagerstätten und die Fördertechnologie und bietet verschiedene Liefervarianten von WMS an:

  • Wasserverbrauch von 5 bis 3 200* t/Std (m3/Std)
  • Druck von 1,6 bis 10* MPa
  • Nenndurchmesser der Pipeline von 50 bis 700* mm
  • Stationierung der technologischen und elektrotechnischen Ausrüstung in Block-Boxen, Baukastengebäuden auf einem Bauplatz oder einem offenen Gelände
  • Verschiedene Type und Bestandteile der Ausrüstung, einschließlich der Durchflußmesser folgender Firmen: Metran, Emerson, Endress+Hauser, Vzlet, Sibnefteavtomatika, Dymet und andere

Anmerkung- * Parameterbereich kann entsprechend den Kundenwünschen erweitert werden.

Bei der Lieferung der Systeme zur Messung vom Erdöl, Erdgas und Wasser zugleich oder bei der Organisation der petrochemischen und metallurgischen Produktion ist es möglich das einheitliche Informationsverarbeitungssystem zu schaffen, wo ein IVK MicroTEK mit einem automatisierten Arbeitsplatz des Bedieners eingesetzt werden. Beachten Sie bitte, dass das Informationsverarbeitungssystem auf der Basis IVK MicroTEK ermöglicht nicht nur Messfunktionen, sondern auch Funktionen eines automatisierten Prozeßsteuerungssystems auszuüben. Das ermöglicht die Kosten für die Arbeitsplatzgestaltung des Bedieners wesentlich zu reduzieren.

SME Tomsk Electronic Company stellt die Wassermessstationen schlüsselfertig her, dabei werden eigene automatisierte Erfassungseinrichtungen verwendet:

  • Mess- und Rechnerkomplex MicroTEK, der ins staatliche Register der Meßmittel eingetragen und zur Anwendung auf dem Territorium der Russischen Föderation und der Republik Kasachstan zugelassen worden ist und eingebaute eigensichere Sperren und konfigurierbare Software hat
  • Automatisierter Arbeitsplatz des Bedieners mit dem Visualisierungssystem "Wizard" auf der Basis InTouch, TraceMode, WinCC, Cimplicity und anderer Software (Kompatibilitätsmöglichkeit mit jedem automatisierten Prozeßsteuerungssystem)
  • Überwachungssystem der Gaskonzentration auf der Basis der Gasmelder GSM
  • elektrische Antriebe RemTEKzur Schieberbetätigung, Pumpensteuerung usw.

Wassermessstationen werden in Block-Boxen oder ihre Einzelteile (Durchflußmesser, Temperatur-, Druckgeber) in Wärmeschränken stationiert.

Bestandteile

WMS besteht aus folgenden Funktionseinheiten:

  • Eintritts- und Austrittssammlern, Verrohrung mit der Absperrarmatur
  • Turbinen-, Ultraschall-, Wirbeldurchflußmessern
  • Druck- und Temperaturgebern
  • Druckmessern und Temperaturanzeigern
  • Druckreglern und Durchflußreglern mit elektrischen Antrieben RemTEK
  • Hard- und Software, die das Informationsverarbeitungssystem, Mess- und Stromversorgungssystem, automatisierte Arbeitsplätze des Bedieners enthält.

Kontakt