russian english german
 

Leistungsregler RMS-03

Der Leistungsregler RMS-03 versorgt den Schaltmagnet mit zwei Steuerwicklungen mit Gleichspannung. RMS-03 erzeugt die Versorgungsspannung für zwei Wicklungen des Schaltmagnets. Die Spannung für die erste Wicklung hat einen Fixwert und ist nicht stabilisierbar. Die Spannung für die zweite Wicklung erreicht seinen Höchstwert zum Zeitpunkt der Stromzuführung zu RMS-03 (Einziehen des Magnetankers), danach nimmt ab und stabilisiert sich bei dieser Höhe (Haltung des Magnetankers). Hauptsächlich dient zur Einspeisung des Elektromagnetventils.

Kennzeichnende Merkmale

  • zwei unabhängige Ausgangskanäle
  • Schutz vor Impulsnetzstörungen
  • Regelbarkeit der Abgangsspannung
  • Elektronischer Schutz vor Ausgangsstromüberhöhung
  • Arbeitsgangsanzeige
  • kompaktes Gehäuse

 

Kenndaten

 Eingangsparameter:

Bereich der einphasigen Eingangsspannung, V

~ 170..260

Netzfrequenz, Hz

50

 Ausgangsparameter:

Ausgangskanal 1

Halbgleichgerichtete Abgangsspannung (bei Netzspannung ~ 220 V), V

100

Welligkeitsfrequenz der Abgangsspannung, Hz

50

Höchstausgangsstrom, A

1

Ausgangskanal 2 

Halbgleichgerichtete Abgangsspannung während der ersten 5 Sekunden nach der Einschaltung, V

140..160

Halbgleichgerichtete Abgangsspannung während der ersten 5 Sekunden nach der Einschaltung, V

12

Maximale Abgangsspannungsfehler, %

±5

Welligkeitsfrequenz der Abgangsspannung, Hz

50

Regelbereich der Abgangsspannung, V

9..18

Höchstausgangsstrom, A

1

 Gesamtdaten:

Betriebstemperaturbereich, ºС

0..+50

Kühlung

freie Konvektion

Befestigungsart

auf der Hutschiene DIN 35

Abmessungen, mm

69x107x57

Gewicht, kg, höchstens

0.3