russian english german
 

Elektrischer Antrieb RemTEK-03

Explosionsgeschützte elektrische Drehantriebe der Serie RemTEK-03 mit elektronischer Begrenzung von Drehmoment und Lage sind bestimmt für Steuerung der Rohrleitungsarmatur mit DN von 100 bis 1200 mm und können in den Ex-Bereichen der 1. bzw. 2. Klasse gemäß GOST R 51330.9-99, unter scharfen Betriebsbedingungen in einem erweiterten Umgebungstemperaturbereich (von -60 bis +50°С) eingesetzt werden.

Einsatzmöglichkeiten: für Absperr- und Regelarmaturen, Absperrarmatur (Keilplatten-, Parallelplattenarmaturen usw.), sowie auch in Notschutzsystemen.

Der elektrische Antrieb RemTEK-03 wird in drei Grundmodifikationen entsprechend den Steuerungsverfahren und Zuführungsart ausgeführt.

  • basiert auf Bedienungsblock BUR (S-Typ), mit einem eingebauten kontaktlosen reversierbaren Anlasser, und Sanftanlauf
  • basiert auf Bedienungsblock BUR (M-Typ), mit der Sanftanlauf-Funktion und einem externen reversierbaren Anlasser
  • basiert auf Bedienungsblock BUR (R-Typ), mit einem externen reversierbaren Anlasser und ohne Sanftanlauf

Grundfunktionen

  • Steuerung der Rohrleitungsarmatur mit der drehmoment- und lageabhängigen Abschaltung
  • Sanftanlauf (für Bedienungsblöcke von S- und M-Typen)
  • dynamische Bremsung für präzises lageabhängiges Anhalten (für Bedienungstyp vom S-Typ)
  • Gesamtkomplex von Motorschutz
  • diskrete Signalmeldung und Steuerung
  • Steuerungsmöglickeit mit Hilfe von eingebautem Bedienungsstand oder Fernbedienungspult
  • installierte Schnittstellen RS-485 (Kommunikationsprotokolle Modbus RTU,  Profibus DP) und CAN
  • Stellung der Armatur wird durch ein Analogsignal (4...20 mA) gemeldet

Kenndaten

 Explosionsschutzmarkierung

1ExdIIBT4

 Schutzart

 IP67

 Betriebstemperaturbereich,  °С 

von -60 bis +50 

 Versorgungsspannung des Bedienungsblocks der Modifikationen von R- und M-Typen, V

220
(-50%, +47%)

 Versorgungsspannung des Bedienungsblocks der Modifikation vom S-Typ und Leistungskreisen aller Modifikationen der elektrischen Antriebe, V

380
(-50%, +47%)

Kennzeichnende Merkmale

  • Der elektrische Antrieb RemTEK-03 enthält einen Bedienungsblock BUR, in dem die Thyristorensteuerung angewendet wird, um Sanftanlauf und dynamische Bremsung des elektrischen Motors zu erzielen. Dabei ist es möglich, die Drehmomentbegrenzung in den Zonen von Anlauf, Stellbewegung und Anhalten einzugeben.
  • Drehmomentmessung und -begrenzung mit Hilfe von installierten Algorithmen laut den gemessenen Kenndaten des elektrischen Motors.
  • Einstellung der Schutzauslösung für Notschutzsystemen und Feuerlöschanlagen.
  • Zusätzlicher Eingang für externe Prüfung des elektrischen Antriebs oder außerordentliches Bringen zur notwendigen Lage (Notschutzsystem, Feuerlöschanlage).  

Grundmodifikationen von elektrischen Antrieben RemTEK-03

Modifikation

Typ
der Aufnahme

Drehmomentbereich,
N·m

Geschwindigkeit
des Ausgangsgliedes
beim Drehmoment
50% vom Höchstmoment,
Umdrehungen pro Minute

Leistung
des elektrischen
Motors, kW

Nennstrom, A

Höchststrom, A

 RemTEK-03.B.300.30.5.X

B

30…300

30

0.5

1.8

10.8

 RemTEK-03.B.300.60.5.X

B

30…300

60

1.1

2.7

17.6

 RemTEK-03.B.600.40.5.X

B

60...600

40

1.5

5.2

33.8

 RemTEK-03.C.600.40.5.X

C

60...600

40

1.5

5.2

33.8

 RemTEK-03.C.800.96.5.X

C

80...800

96

5.5

12.5

90

 RemTEK-03.C.1000.20.5.X

C

100...1000

20

1.5

4.7

22.6

 RemTEK-03.C.1000.48.5.X

C

100...1000

48

4

8.5

59.5

 RemTEK-03.E.4000.15.5.X

D

400...4000

15

4

11

78.8

 RemTEK-03.E.5000.7.5.5.X

D

500...5000

7.5

2.5

5.6

29.5

 RemTEK-03.E.5000.15.5.X

D

500...5000

15

5.5

12.5

90

 RemTEK-03.E.7000.12.5.X

E

700...7000

12

5.5

12.5

90

 RemTEK-03.E.10000.6.5.X

E

1000...10000

6

4

8.5

59.5

 RemTEK-03.E.10000.12.5.X 

E

1000...10000

12

7.5

14.8

111

Х ist die Modifikation des Bedienungsblocks R, M, S abhängig vom Motorsteuerungsverfahren
 

Bestandteile

- Elektronische Bedienungsblock für elektrischen Antrieb BUR

- Elektromotor AIM-A oder DATEK-250

- Getriebe mit Handrad

- Übergangsformstücke für die Armatur-Antrieb-Anpassung (bei Bedarf)

Zusätzliche Ausrüstung

- Kommunikationseinheit MKS-07M 

- Kommunikationseinheit PI-04T

Fernbedienungspult

Zertifizierungen und Zulassungen