russian english german
 

Elektrischer Antrieb RemTEK-02

Explosionsgeschützte elektrische Dreh-, Schwenk- und Linearantriebe der Serie RemTEK-02 sind bestimmt für Steuerung der Rohrleitungsarmaturen mit DN von 25 bis 200 mm und können in den Ex-Bereichen der 1. bzw. 2. Klassen gemäß GOST R 51330.9-99, unter scharfen Betriebsbedingungen in einem erweiterten Umgebungstemperaturbereich (von -60 bis +50 °С) eingesetzt werden.

Einsatzmöglichkeiten: für Schmetterlingsventile, Kugelhähne, Regelventile (Druck-, Durchflußregelventile), Absperrarmatur (Keilplatten-, Parallelplattenarmaturen usw.), sowie auch in Notschutzsystemen.

Der elektrische Antrieb wird in vier Modifikationen (V, S, M und R) entsprechend den Steuerungsverfahren ausgeführt. Für die Regelung passt elektrischer Antrieb der V-Modifikation mit einem eingebauten Frequenzumrichter. Für die Regelung der Absperrarmatur empfiehlt sich elektrischer Antrieb der S-, M-, R-Modifikationen.

Grundfunktionen

  • Steuerung der Rohrleitungsarmatur mit moment- und lageabhängiger Abschaltung (S-, M-, R-Modifikationen)
  • Steuerung der Rohrleitungsarmatur mit Regelung von Drehmoment, Geschwindigkeit und Lage (V-Modifikation)
  • Regelung der Prozessgrößen (Druck, Durchfluß, Temperatur) durch den eingebauten PID-Regler (V-Modifikation)
  • Gesamtkomplex von Motorschutz
  • Fernbedienung des elektrischen Antriebs mit Hilfe von eingebautem Eingabe-/Ausgabemodul, der je nach Modifikation der Schnittstellensignale Folgendes enthalten kann:
    - Analogsteuerung 4...20 mA
    - Steuerung und Signalmeldung nach digitalen Ein- und Ausgängen
    - installierte Schnittstellen RS-485 (Kommunikationsprotokoll Modbus RTU) und CAN
  • Steuerung des elektrischen Antriebs mit Hilfe von eingebautem Bedienungsstand, Fernbedienungspult oder über Handrad
  • Eigenbremsung vom Ausgangsglied beim Ausbleiben der Speisung für Linear- und Schwenkausführungen
  • Selbstdiagnose der Vornotfall- und Notfallereignisse und deren Speicherung in der Blackbox mit Zeitangabe

Kenndaten

 Explosionsschutzmarkierung

1ExdIIBT4

 Schutzart

IP67

 Betriebstemperaturbereich,  °С 

von -60 bis +50

 Versorgungsspannung RemTEK-02 der V-Modifikation, einphasig, V

 220 (-50 %, +47 %)

 Versorgungsspannung RemTEK-02 der S-, M-, R-Modifikationen, dreiphasig, V 

 380 (-50 %, +47 %)

Kennzeichnende Merkmale

Der elektrische Antrieb RemTEK-02 der V-Modifikation, Bauausführung 2 ist auf der Grundlage vom Frequenzumrichter mit installiertem Vektorsteueralgorithmus realisiert.

  • Der Einsatz der Frequenzsteuerung für elektrischen Motor bietet Möglichkeit an, flexibel und präzis das Gesetz über Stellbewegung des Ausgangsgliedes mit Regelung von Drehmoment und Geschwindigkeit entsprechend dem Drei-Zonen-Fahrzustandsdiagramm zu befolgen
  • Die Stellgeschwindigkeit wird im Bereich von 10 bis 200% gemessen, um präzise Positionierung vom Armaturschieber sicherzustellen und erforderliche Schließzeit zu erreichen
  • Das Höchstmoment des elektrischen Antriebs wird bei Strömen, die unter der gedoppelten Nennstromstärke des elektrischen Motors bleiben, gehalten. Die Einschaltstromstärke des elektrischen Motors bleibt unter der gedoppelten Nennstromstärke des elektrischen Motors. Dadurch wird die Versorgungsunterstation entlastet und der Querschnitt des Zuführungskabels reduziert
  • Halten des Höchstmomentes des elektrischen Antriebs falls die Stromversorgung sich bis auf - 50% vom Mindestwert gesenkt hat
  • Dauerüberwachung (0.5 Megaohm) des Isolationswiderstandes der Motorwicklungen
  • Bestandskontrolle des elektrischen Motors
  • Einstellung der Schutzauslösung für Notschutzsysteme
  • Versorgungsspannung - 220 V

Der elektrische Antrieb RemTEK-02 der R-Modifikation, Bauausführung 2 ist auf der Grundlage vom elektronischen Drehmoment- und Lagemessgerät mit Motorsteuerungsmöglichkeit durch einen externen Magnetanlasser realisiert.

  • Drehmoment- und lageabhängige Abschaltung des elektrischen Motors
  • Versorgungsspannung - 380 V

Der elektrische Antrieb RemTEK-02 der V-Modifikation, Bauausführung 5 ist auf der Grundlage vom Frequenzumrichter realisiert.

  • Der Einsatz der Frequenzsteuerung für elektrischen Motor bietet Möglichkeit an, flexibel und präzis das Gesetz über Stellbewegung des Ausgangsgliedes mit Regelung von Drehmoment und Geschwindigkeit entsprechend dem Drei-Zonen-Fahrzustandsdiagramm zu befolgen
  • Die Stellgeschwindigkeit wird im Bereich von 1 bis 100 % gemessen, um präzise Positionierung vom Armaturschieber sicherzustellen und erforderliche Schließzeit zu erreichen
  • Fahrzeitbereich von 6 bis 600 Sekunden
  • Halten des Höchstmomentes und der Geschwindigkeit des elektrischen Antriebs falls die Stromversorgung sich bis auf - 50% vom Mindestwert gesenkt hat
  • Dauerüberwachung (0.5 Megaohm) des Isolationswiderstandes der Motorwicklungen
  • Bestandskontrolle des elektrischen Motors
  • Einstellung der Schutzauslösung für Notschutzsysteme
  • Intuitiv bedienbare Grafikschnittstelle (4-Zeilen-Anzeiger)
  • Sicherheitshandrad mit automatischer geräuschloser Ein- und Abschaltung
  • Mechanischer Zusatzlageanzeiger des Ausgangsgliedes vom elektrischen Antrieb
  • Energieunabhängiger Lagegeber
  • Versorgungsspannung - 220 V 

Der elektrische Antrieb RemTEK-02 der S-, M-Modifikationen, Bauausführung 6 ist auf der Grundlage vom Thyristorspannungswandler realisiert.

  • Sanftanlauf
  • Drehmoment- und lageabhängige Abschaltung des elektrischen Motors
  • Versorgungsspannung - 380 V

Die Modifikationen der Schnittstellensignale 54, 55 können mit Brandschutzkomplexen "Signal" von Bolid und anderen solcher Art eingesetzt werden.

Elektrische Linearantriebe RemTEK-02

Modifikation

Kraftbereich,
N

Geschwindigkeitsregelbereich,
mm/s

Kegelhöchsthub,
mm

Leistung des elektrischen Motors, kW

Nennstrom,
A

Höchststrom,
A

 RemTEK-02.L.ХХ.7000.7.60.2.V

700…7000

0.7…7

60

0.55

3

6

 RemTEK-02.L.ХХ.70000.4.60.2.V

700…7000

0.4…4

60

0.18

1.3

2.6

 RemTEK-02.L.ХХ.15000.20.100.2.V

 1500…15000 

2…20

100

0.55

4

8

 RemTEK-02.L.ХХ.18000.7.100.6.S(М)

1800…18000

7*

100

0.37

1.3

4.6

 RemTEK-02.L.ХХ.18000.7.100.2.R

1800…18000

7*

100

0.37

1.3

4.6

 RemTEK-02.L.ХХ.18000.12.100.2.V

1800…18000

1.2…12

100

0.55

2.6

5.4

 RemTEK-02.L.ХХ.18000.4.100.2.V

1800…18000

0.4…4

100

0.18

1.3

2.6

 RemTEK-02.L.ХХ.25000.12.125.6.S(М)

2500…25000

12*

125

0.75

2

9.4

 RemTEK-02.L.ХХ.25000.6.125.2.V

2500…25000

0.6…6

125

0.55

3

6

 RemTEK-02.L.ХХ.25000.12.125.2.R

2500…25000

12*

125

1.1

3

15

 RemTEK-02.L.ХХ.30000.4.125.2.V

3000…30000

0.4…4

125

0.18

1.3

2.6

 RemTEK-02.L.ХХ.30000.8.125.2.R

3000…30000

8*

125

0.37

1.3

4.6

 RemTEK-02.L.ХХ.30000.8.125.6.S(М)

3000…30000

8*

125

0.37

1.3

4.6

ХХ ist der Typ des Übergangsformstückes. Er kann aus dem Katalog der Übergangsformstücke ausgewählt oder kundenspezifisch für bestimmte Armatur gefertigt werden
* - Die Geschwindigkeit wird nicht geregelt

 

Elektrische Drehantriebe RemTEK-02

Modifikation

Typ der Aufnahme

Drehmomentbereich, N·m

Geschwindigkeitsregelbereich,
Umdrehungen pro Minute

Leistung des elektrischen Motors, kW

Nennstrom,
A

Höchststrom,
A

 RemTEK-02.А.40.70.2.V

А

4…40

7…70

0.18

1.3

2.6

 RemTEK-02.А.120.70.2.R

А

12…120

70*

0.75

2.2

8.8

 RemTEK-02.B.120.70.2.R

B

12…120

70*

0.75

2.2

8.8

 RemTEK-02.А.120.70.6.S(M)

А

12…120

70*

0.75

2.2

8.8

 RemTEK-02.B.120.70.6.S(M)

B

12…120

70*

0.75

2.2

8.8

 RemTEK-02.А.150.100.6.S(M)

А

15…150

100*

1.1

3

15

 RemTEK-02.А.150.160.6.S(M)

А

15…150

160*

1.5

3.6

22

 RemTEK-02.А.120.52.2.V

А

12…120

5…52

0.55

3

6

 RemTEK-02.B.120.52.2.V

B

12…120

5…52

0.55

3

6

 RemTEK-02.А.150.38.2.V

А

15…150

3…38

0.37

2.2

4.4

 RemTEK-02.B.150.38.2.V

B

15…150

3…38

0.37

2.2

4.4

* - Die Geschwindigkeit wird nicht geregelt

 

Elektrische Schwenkantriebe RemTEK-02

Modifikation

Drehmomentbereich, N·m

Geschwindigkeitsregelbereich,
Umdrehungen pro Minute

Leistung des elektrischen Motors, kW

Nennstrom,
A

Höchststrom,
A

 RemTEK-02.P.ХХ.250.3.2.V

25…250

0.3…3

0.18

1.3

2.6

 RemTEK-02.P.ХХ.1000.1,5.2.V

100…1000

0.15…1.5

0.55

2.6

5.2

 RemTEK-02.P.ХХ.4000.0,6.2.V

500…4000

0.06…0.6

0.55

3

6

 RemTEK-02.P.ХХ.250.3.5.V

50…250

0.03…3

0.063

1.0
 bei der Temperatur
höher als
-40 °С

2,0
bei der Temperatur
niedriger als
-40 °С

2.4
 bei der Temperatur
höher als
-40 °C

3.4
bei der Temperatur
niedriger als
-40 °С

 RemTEK-02.P.ХХ.125.3.5.V

25…125

0.03…3

0.032

0.7
bei der Temperatur
höher als
-40 °С

1.7
bei der Temperatur
niedriger als
-40 °С

1.7
bei der Temperatur
höher als
-40 °С

2.7
bei der Temperatur
niedriger als
-40 °С

ХХ ist der Typ des Übergangsformstückes. Er kann aus dem Katalog der Übergangsformstücke ausgewählt oder kundenspezifisch für bestimmte Armatur gefertigt werden

Bestandteile

- Elektrischer Antrieb ERA-10, bestehend aus dem elektronischen Bedienungsblock und dem Elektromotor DATEK-158 (für RemTEK-02 der Bauausführung 2 und 6) oder DSTEK-158 (für RemTEK-02 der Bauausführung 5)

- Getriebe mit Handrad

- Übergangsformstücke für die Armatur-Antrieb-Anpassung (bei Bedarf)

Zusätzliche Ausrüstung

- Kommunikationseinheit MKS-07M

- Kommunikationseinheit PI-04T

- Fernbedienungspult

Zertifizierungen und Zulassungen