russian english german
 

Elektrischer Antrieb RemTEK-01

Explosionsgeschützte elektrische Drehantriebe der Serie RemTEK-01 mit elektronischer Regelung von Drehmoment, Geschwindigkeit und Lage sind bestimmt für Steuerung der Rohrleitungsarmatur mit DN von 100 bis 1200 mm und können in den Ex-Bereichen der 1. bzw. 2. Klasse gemäß GOST R 51330.9-99, unter scharfen Betriebsbedingungen in einem erweiterten Umgebungstemperaturbereich (von -60 bis +50°С) eingesetzt werden.

Einsatzmöglichkeiten: für Absperr- und Regelarmaturen (Keilplatten-, Parallelplattenarmaturen usw.), sowie auch in Notschutzsystemen.

Der elektrische Antrieb RemTEK-01 wird nur in einer Modifikation entsprechend dem Steuerungsverfahren (Typ V) basiert auf einem Frequenzumrichter mit Vektorsteuerung gefertigt.

Grundfunktionen

  • Steuerung der Rohrleitungsarmatur mit Regelung von Drehmoment, Geschwindigkeit und Lage
  • eingebauter Regler für Prozessgrößen
  • Gesamtkomplex von Motorschutz
  • diskrete Signalmeldung und Steuerung
  • Steuerungsmöglickeit mit Hilfe von eingebauten Bedienungsknöpfen oder Fernbedienungspult
  • installierte Schnittstellen RS-485 (Kommunikationsprotokolle Modbus RTU,  Profibus DP) und CAN
  • Analogsteuerung (4...20 mA)

Kenndaten

 Explosionsschutzmarkierung

1ExdIIBT4

 Schutzart

 IP67

 Betriebstemperaturbereich, °С   

von -60 bis +50 

 Versorgungsspannung, V

  380  (-50%, +47%) 

Kennzeichnende Merkmale

  • Der elektrische Antrieb RemTEK-01 hat in seinem Bestand einen Bedienungsblock PBE-7M1, der auf der Grundlage vom Frequenzumrichter mit installiertem Vektorsteueralgorithmus realisiert ist.
  • Der Einsatz der Frequenzsteuerung für elektrischen Motor bietet Möglichkeit an, flexibel und präzis das Gesetz über Stellbewegung des Ausgangsgliedes mit Regelung von Drehmoment und Geschwindigkeit entsprechend dem Drei-Zonen-Fahrzustandsdiagramm zu befolgen.
  • Die Stellgeschwindigkeit wird im Bereich von 10 bis 200% gemessen, um präzise Positionierung vom Armaturschieber sicherzustellen und erforderliche Schließzeit zu erreichen.
  • Das Höchstmoment des elektrischen Antriebs wird bei Strömen, die unter der gedoppelten Nennstromstärke des elektrischen Motors bleiben, gehalten. Die Einschaltstromstärke des elektrischen Motors bleibt unter der gedoppelten Nennstromstärke des elektrischen Motors. Dadurch wird die Versorgungsunterstation entlastet und der Querschnitt des Zuführungskabels reduziert.
  • Halten des Höchstmomentes des elektrischen Antriebs falls die Stromversorgung sich bis auf - 50% vom Mindestwert gesenkt hat. Funktionsfähig auch wenn nur zwei Zuführungsleiter vorhanden sind und die dritte unterbrochen ist.
  • Dauerüberwachung des Isolationswiderstandes der Motorwicklungen mit zwei Schwellenwerten (1 Megaohm und 0,5 Megaohm).
  • Bestandskontrolle des elektrischen Motors.  

Grundmodifikationen von elektrischen Antrieben RemTEK-01

Modifikation

Typ
der Aufnahme

Drehmomentbereich,
N·m

Geschwindigkeitsregelbereich,
Umdrehungen pro Minute

Leistung
des elektrischen Motors,
kW

Nennstrom, A

Höchststrom, A

 RemTEK-01.B.130.300.5.V

B

13...130

30...300

4

8.5

17

 RemTEK-01.B.150.180.5.V

B

13...150

18...180

2.5

5.6

11.2

 RemTEK-01.B.300.50.5.V

B

30...300

5...50

1.1

2.7

5.4

 RemTEK-01.B.500.40.5.V

B

50...500

4...40

1.5

5.2

10.4

 RemTEK-01.C.500.40.5.V

C

50...500

4...40

1.5

5.2

10.4

 RemTEK-01.C.600.96.5.V

C

60...600

10...96

4

11

22

 RemTEK-01.C.1000.20.5.V

C

100...1000

2...20

1.5

4.7

9.4

 RemTEK-01.C.1000.48.5.V

C

100...1000

5...48

4

8.5

17

 RemTEK-01.D.4000.15.5.V

D

400...4000

2...15

4

11

22

 RemTEK-01.D.5000.7.5.5.V

D

500..5000

1...7.7

2.5

5.6

11.2

 RemTEK-01.E.10000.6.5.V

E

1000...10000

0.6...6

4

8.5

17

 RemTEK-01.Д.15000.10.5.V

E

1500...15000

1...10

11

22

44

Bestandteile

- Elektronischer Bedienungsblock für elektrischen Antrieb PBE-7M1

- Elektromotor AIM-A

- Getriebe mit Handrad

- Übergangsformstücke für die Armatur-Antrieb-Anpassung (bei Bedarf)

Zusätzliche Ausrüstung

- Kommunikationseinheit MKS-07M

- Kommunikationseinheit PI-04T

- Fernbedienungspult

Zertifizierungen und Zulassungen