russian english german
 

Komplette elektrische Ausrüstung

Komplette Niederspannungseinheiten
 
 
ist bestimmt für Steuerung und Schutz von ein bis sechs Drehstromasynchronmotoren, die mit unterschiedlichen Prozesseinrichtungen zusammen betrieben werden, darunter sind: elektrische Antriebe für Rohrleitungsarmatur, Industriepumpen, Kompressoren, Ventilatoren, Förderer usw.

Mehr


ist bestimmt für den Einsatz als eine Einrichtung für Eingabe, Erfassung, Verteilung und Steuerung in industriellen bzw. wirtschaftlichen Anlagen, z.B. Tankstellen, Autowäschereien, kleineren Ladengeschäften und Büros, Lagerräumen usw.

Mehr


Der Leistungssteuerschrank ist bestimmt zur Verteilung, Steuerung und Schutz der Stromversorgungskreise der Energieanlagen sowie zur Stromverbrauchsmessung in Anlagen der Erdöl-Erdgas-Industrie, Erdölchemie und anderen Industriebranchen.

Mehr

Der Schrank für zusätzliche Ausrüstung ist bestimmt zur Aufstellung der Sekundärausrüstung der Messgeräte (Feuchtemesser, Probeentnehmer, Durchflussmesser usw.) und Sicherung einer stabilen Stromversorgung für die BMSR-Technik in Anlagen der Erdöl-Erdgas-Industrie, Erdölchemie und anderen Industriebranchen.

Mehr

Schrankbedienungsblöcke für Motorschutz
 
 
Der elektronische Bedienungsblock BUZ-03M komplett mit Magnetanlasser ist bestimmt für Steuerung und Schutz der Asynchronmotoren mit Leistung von 0,37 bis 250 kW.

Mehr


ASTEK-02 ist eine elektronische Umschalteinrichtung zur Steuerung eines Drehstromasynchronmotors mit einem Kurzschlussläufer. Diese Einrichtung gewährleistet einen Sanftanlauf und stoßfreies Bremsen, Motor - und Getriebeschutz sowie Verbindung mit Automatisierungssystemen.

Mehr


Stromversorgungseinrichtungen
 
 
ist bestimmt für Stromversorgung der Industrieausrüstung mit Gleichspannung von 24 V und Strom von 3 A. Es besteht Möglichkeit, die Abgangsspannung im Bereich von 23,5 bis 28,5 V zu regeln.

Mehr


dient für Stromversorgung der Ausrüstung, die mit eigensicheren Kreisen mit Explosionsschutzart [Exia] IIC gemäß GOST R 51330.0, GOST 51330.10 bestückt ist. IP-15 hat Spannungsausgabekanäle von 24 V und 12 V (hängt von der Modifikation ab).

Mehr


dient für Versorgung der Industrieausrüstung (z.B. Probeentnehmer vom Typ "Proba-M") mit Gleichspannung von 170 V und Strom 0,8 A.

Mehr


versorgt die Schaltmagnetsteuerwicklung mit Gleichspannung. Im Grobschalten-Betrieb beläuft die Abgangsspannung auf 380 V bei der Stromstärke bis auf 40 A. Im Halte-Betrieb beträgt die Abgangsspannung von 18 bis 28 V bei der Stromstärke bis 3 A.

Mehr


versorgt den Schaltmagnet mit zwei Steuerwicklungen mit Gleichspannung. Die Abgangsspannung vom ersten Kanal beträgt 100 V. Die Abgangsspannung vom zweiten Kanal beläuft auf 150 V zum Einschaltzeitpunkt und beträgt von 9 bis 18 V im Halte-Betrieb. Der höchste Abgangsstrom von jedem der Kanäle beträgt 1 A.

Mehr


Überspannungsschutzgeräte
 
 
ist bestimmt für den schnellwirkenden Schutz der Ausrüstung vor Überspannungen und Überbeanspruchungen in den einphasigen Wechselstromnetzen mit Spannung von 220 V, sowie für die Überwachung der Netzhauptparameter. Die höchste Ausgangsleistung ist 2500 W.

Mehr


dienen zum Schutz der Ausrüstung vor hochvoltigen Impulsstörungen in den dreiphasigen Wechselstromnetzen mit Spannung von 380 V. Die Ausgangsleistung des Filters beträgt von 1,5 bis 45 kW (abhängig von der Modifikation).

Mehr


ELTEK ist bestimmt zum Schutz und Steuerung der Stromversorgungssysteme mit erhöhter Sicherheit mit einer oder zwei zusätzlichen redundanten Einspeisungen.

Mehr


 
Kontakt