russian english german
 

Mobiler Diagnosestand für elektrische Antriebe TestTEK

 
 

Der Universalprüfstand für elektrische Antriebe TestTEK ist bestimmt zur Eingangsprüfung, Funktionsprüfung, Diagnose und Einstellung von elektrischen Antrieben verschiedener Hersteller: RemТEK, EPC, EPP, Atlant, Angstrem, AUMA, Rotork, Tula usw.

Der Anschluss an einen elektrischen Antrieb erfolgt mittels universeller programmierbarer Digital-Ein-/-Ausgänge, Empfänger und Signalgeber 4...20 mA, RS-485-Schnittstelle mit Kommunikationsprotokoll ModBus RTU. Je nach Anschlussschema wird der Stand an eine konkrete Antriebsart angepasst.


 

Funktion

  • Steuerung eines elektrischen Antriebs mittels Digital-, Analog- und Schnittstellensignale im Aussetz-, Kurz- oder Dauerbetrieb
  • Meldeprüfung eines elektrischen Antriebs
  • Festlegung eines Bewegung-Zeit-Diagramms zur Lebensdauerprüfung
  • Darstellung von durch Meldekreise übermittelten Informationen über elektrischen Antrieb auf LCD- und Einzel-Anzeigen
  • Darstellung der Bewegungsparameter eines elektrischen Antriebs (Moment, Geschwindigkeit, Lage) in Form von Trends
  • Archivierung von Testdaten mit Darstellung der Bewegung-Zeit-Diagramme
  • Einstellung der Registerstruktur und Funktionen der Digitalmeldung für eine konkrete Antriebsart
  • Speicherung der Parameter für weitere Vervielfältigung und schnellere Inbetriebnahme der elektrischen Antriebe

Hauptkenndaten

 Nennversorgungsspannung, V

380, 3 Phasen

 Stromversorgung des elektrischen Antriebs, V

380, 220

 Elektrische Antriebsleistung, kW

bis 7.5

 Anzahl der Digitaleingänge für den Antriebsanschluss

8

 Anzahl der Digitalausgänge für den Antriebsanschluss

4

 Anzahl der Analogeingänge für den Antriebsanschluss 4..20 mА 

1

 Anzahl der Analogausgänge für den Antriebsanschluss 4..20 mА

2

 Schnittstelle für den Antriebsanschluss

RS-485

 Kommunikationsschnittstelle

Ethernet, USB 2.0

Zusammen mit dem Stand wird spezielles Softwarepaket geliefert.

Kontakt