russian english german
 

Verwiegungskontroller KV-03

Der Verwiegungskontroller KV-03 ist bestimmt zur diskontinuierlichen/kontinuierlichen Dosierung und statischen/dynamischen Verwiegung als Teil der Fließ-, Fahrzeug-, Gleis-, Brücken- und Tankwaagen.

Betriebsmerkmale

  • Flexible Anpassung der Hardware an Dosiereinrichtungen
  • Erzeugung hochstabiler Schwingungsspannung für jeden Dehnungsmesskanal
  • Filterung der Signale von jedem Dehnungsmesskanal im einstellbaren Bereich
  • Arbeitsvisualisierung auf der Webseite
  • Eichung per Internet oder ein eingebautes Terminal
  • Integration in ein kontaktloses RFID Markierungssystem zur Erfassung von Güterbewegungen

Einsatzbeispiele

Fahrzeugwaage
Gewichtsprüfeinrichtung
Bunkerdosierer
- Banddosierer
Brückenwaage
Fließwaage
statische Gleiswaage

 

Kenndaten

 Relativer Fehler bei der Gewichtsmessung vom max. Wägebereich (NPV), %  

± 0.02 

 Eingangsspannung im Fall der Wechselstromspeisung bei einer Frequenz von 50 ± 0.5 Hz,V  

von 150 bis 265 

 Eingangsspannung der Speisung mit Gleichstrom,V 

von 18 bis 36 

 Leistungsverbrauch, W 

bis 25 

 Betriebstemperaturbereich, ºС 

von - 40 bis + 50 

 Staub- und Feuchtigkeitsschutz

IP65 

 * - Gehäuseausführung 

Der Verwiegungskontroller KV-03 erfüllt folgende Funktionen entsprechend dem integrierten Algorithmus:

  • Übermittlung der Daten über Gewicht, lineare Dichte, Geschwindigkeit und Leistung an das integrierte Terminal und den PC der oberen Ebene
  • Messung des Dehnungsmesssignals proportional zum Ladegewicht für den Dehnungsmessgeber, bis zu 4 unabhängigen Kanälen
  • Messung des Frequenzsignals proportional zur Drehgeschwindigkeit des Winkelgebers
  • Lesen der bis zu 8 digitalen Steuersignalen
  • Erzeugung der bis zu 8 digitalen Relaissignalen
  • Übermittlung der Daten über Gewicht, lineare Dichte, Geschwindigkeit und Leistung an den PC der oberen Ebene über CAN 2.0 В, RS-485 Schnittstellen (Modbus-RTU-Protokoll), Ethernet (TCP/IP-Protokoll)
  • Anzeige von Menü und Wägeparametern auf dem integrierten 12-Bit-Siebensegment-Terminal
  • Nullstellen und Tara-Ausgleich
  • Automatische Eichung
  • Eichung der Signale von jedem Messkanal
  • Messung der aktuellen Werte für Gewicht, Leistung und akkumuliertes Gewicht von Schüttgütern, transportiert mit Bandförderern durch dynamische und statische Waagen
  • Integration in ein kontaktloses RFID Markierungssystem zur Erfassung von Güterbewegungen
  • Energieunabhängige Speicherung von bis zu 500 Wägebelegen mit Zeiterfassung und RFID-Kennzeichnung
  • Konfiguration im Internet über einen eingebauten Web-Server
  • Arbeitsvisualisierung auf der Webseite
  • 128-Bit-Kodierung der TCP/IP-Daten über AES-Protokoll
  • Passwortschutz für den Zugriff auf Konfigurationsdaten
  • Sendung von E-Mails über SNMP-Protokoll
  • Eichung per Internet oder ein eingebautes Terminal

Bauausführung

Der KV-03 hat zwei Ausführungsvarianten:

- Gehäuse (für Außenmontage), Abmessungen - 300mm×200mm×130mm (L×B×H)
- Schrank (zum Einbau in den Schrank)

Der KV-03 in Gehäuseausführung ist im Stahlgehäuse mit der Schutzart IP 65 laut GOST 14254-96 und wird mittels Haltestangen befestigt.

Der KV-03 besteht aus optionalen Funktionsmodulen (abhängig von der Version):

- Prozessorplatte М00 (Basismodul)
- bis zu 2 Digitaleingangsmodule М01 (4 galvanisch entkoppelte Digitaleingänge)
- bis zu 2 Digitalausgangsmodule М02 (4 galvanisch entkoppelte Relaisausgänge)
- bis zu 2 Analogeingangsmodule М03 (2 Dehnungsmesseingänge)
- Analogausgangsmodul М04 (Fernmessstromausgang (4 - 20) mA)
- Ethernet-Schnittstellenmodul М05 (TCP/IP-Protokoll, eingebauter Web-Server)
- RS-485-Schnittstellenmodul М06 (Modbus-RTU-Protokoll)
- Terminalmodul М07 (Anzeige: 4 Zeichen und 8 Ziffern, Tastatur 5 х 4)
- Netzteilmodul IP-24 (24 V, 1 А)

Betriebsbeschränkungen

Parameter 

 zulässige Grenzwerte 

Min

Nenn

Max

Allgemeine Parameter 

 Umgebungstemperatur, °С 

 - 40 

 - 

 + 50 

 Luftdruck, kPa 

 84 

 - 

 107 

 Relative Feuchtigkeit, %

 30 

 - 

 80 

Parameter der Digitaleingänge 

 Spannungspegel für logische 0, V 

 - 

 6 

 Spannungspegel für logische 1, V

 12 

 - 

 36 

Parameter des Frequenzeingangs  

 0-Pegel, V 

 0 

 - 

 4 

 1-Pegel, V

 12 

 - 

 36 

 Signalfrequenzbereich, Hz

 1 

 - 

 10000 

Parameter der Digitalausgänge 

 Schaltspannung AC, V 

 - 

 - 

 250 

 Schaltspannung DC, V

 - 

 - 

 110 

 Kommutierungsgleichstrom/Kommutierungswechselstrom, A 

 - 

 - 

 3 

Parameter des analogen Dehnungsmesskanals 

 Anzahl der Messkanäle bei statischer Verwiegung, Stück

 - 

 - 

 4 

 Anzahl der Messkanäle bei dynamischer Verwiegung, Stück 

 - 

 - 

 2 

 Lastwiderstand (von 1 bis 4 parallel angeschlossene Geber), Ohm 

 95 

 380 

 - 

 Eingangsspannung, V 

- 6 

 - 

 6 

Parameter des analogen Ausgangssignals 

 Ausgangsstrom, mA 

 4 

 - 

 20 

Zum Seitenanfang