russian english german
 

Infrastruktur der Funkverbindung

 

Bei der Entwicklung vom rechnergestützten Betriebsleitsystem und Betriebsabrechnung für Daten-, Stimm- und Bildübertragung bietet SME TEC die Infrastruktur der Funkverbindung auf der Grundlage der Ausrüstung eines der untengenannten Standards an.

 
 
Breitbandfunkverbindung

Typenstruktur

Ausrüstungsliste

Kennzeichnende Merkmale

  • Daten-, Stimm- und Bildübertragung über das IP-Protokoll
  • Übertragungsrate bis zu 6 Mbit/s
  • Automatisches Data-Routing zum Erreichen der maximalen Übertragungsrate
  • Freier Datenverkehr
  • Funksystem ist völlig unabhängig
  • Abdeckung des Bergbaureviers ist durch die Installation der Router gewährleistet
  • Man muss eine Sondergenehmigung zur Verwendung von Funkfrequenzen erhalten
  • Hohe Übertragungsstabilität
  • Hohe Übertragungssicherheit
  • Es empfiehlt sich zur Entwicklung vom rechnergestützten Betriebsleitsystem und Betriebsabrechnung

Mobilfunk

Typenstruktur

Kennzeichnende Merkmale

  • Daten- und Stimmübertragung über das IP-Protokoll
  • Übertragungsrate bis zu 250 Kbit/s
  • Gebührenpflichtiger Datenverkehr
  • Verbindungssystem gehört dem Kunden nicht
  • Man muss dedizierte IP vom Dienstleister bekommen
  • Man muss gewährleistete Abdeckung des Bergbaureviers mit dem Dienstleister vereinbaren
  • Man muss keine Sondergenehmigung zur Verwendung von Funkfrequenzen erhalten
  • Niedrige Übertragungsstabilität wegen eventueller Überlastungen im Mobilnetz
  • Zusätzliche Übertragungssicherheit ist erforderlich
  • Es empfiehlt sich zur Entwicklung der Erfassungssysteme für Fertigungseinrichtungen

UKW-Funkverbindung

Typenstruktur

Kennzeichnende Merkmale

  • Daten- und Stimmübertragung über nicht standardisierte Protokolle
  • Übertragungsrate bis zu 9600 bit/s
  • Freier Datenverkehr
  • Funksystem ist völlig unabhängig
  • Abdeckung des Bergbaureviers ist durch die Installation eines Weitergebers gewährleistet
  • Akzeptable Übertragungsstabilität
  • Man muss eine Sondergenehmigung zur Verwendung mehrerer Funkfrequenzen erhalten
  • Man kann bestehende Funkverbindung-Ausrüstung des Kunden anwenden
  • Niedrige Übertragungssicherheit
  • Es empfiehlt sich zur Entwicklung der Erfassungssysteme für Fertigungseinrichtungen