russian english german
 

Eintrittsrohrleitungen mit Absperrarmaturen

Einsatzzweck

Sie sind bestimmt zur Entnahme und Verteilung von Erdöl, Erdölprodukten, Erdgas, Erdölbegleitgas, verflüssigtem Erdgas, Gaskondensat, Wasser für unterschiedliche Fertigungsverfahren (Gashebeverfahren, Transport, Schichtdruckerhaltung usw.)

Funktion

Inproduktionssetzung und störungsfreier Dauerbetrieb von Erdöl- und Erdgasbohrungen.

Aufbau

  • Fertigungseinrichtungen
  • Automatisiertes Prozesssteuerungssystem (PSS)

Anordnung der Ausrüstung

  • in einer einheitlichen Block-Box, deren Abmessungen ermöglichen den Transport per Bahn, LKW oder Schiff
  • auf offenen Plattformen, deren Abmessungen ermöglichen den Transport per Bahn, LKW oder Schiff
  • in den vor Ort errichteten Baukastengebäuden

Kenndaten

 Betriebsmedium

Erdöl, Erdölprodukte, Erdgas, Erdölbegleitgas, verflüssigtes Erdgas, Gaskondensat, Wasser

 Leistung, Nm³/h

10 000 ... 150 000

 Eingangsdruck, MPa

11 ... 30

 Gaseingangstemperatur, °С

gemäß dem Planungsvorhaben

Kennzeichnende Merkmale

SME TEC gewährleistet eine komplexe Lieferung der Eintrittsrohrleitungen mit Absperrarmaturen (BVN) mit Einsatz eigener intelligenter Ausrüstungen, darunter sind Mess- und Rechnerkomplexe IVK MicroTEK, Gasmelder der Serie GSM, elektrische Antriebe der Serie RemTEK für Absperrarmatur, Absperr- und Regelarmatur, komplette Elektroautomatik und andere Ausrüstungen, die uns ermöglichen, dem Kunden individuelle technische Lösungen zu optimalen Preisen und Fristen anzubieten.